Seit Montag, den 29.3., überschreitet der Kreis Segeberg den dritten Tag in Folge den kritischen Schwellenwert von 100. Deshalb hat die Landesregierung Schleswig-Holsteins für diesen und zwei weitere Kreise die „Notbremse“ gezogen. Ab Donnerstag, den 01.04., greifen demnach die vom Bund angekündigten Schließungen, die auch uns betreffen.
Konkret bedeutet das, dass alle bis einschließlich Mittwoch, den 31.03., gebuchten Zeitslots noch wahrgenommen werden können. Ab Donnerstag haben wir dann erst einmal wieder bis auf Weiteres (laut Günther zunächst bis zum 11. April) geschlossen.
Wir wünschen euch allen ein schönes verlängertes Osterwochenende und freuen uns auf die Zeit, wenn wir alle wieder ohne Bedenken und ohne Einschränkungen gemeinsam die Wände rauf gehen können!
Eure urban apes